greenpeacebild


hallo leute,

die kooperation von greenpeace und der bild zeitung muss skeptisch beobachtet werden: vorne greenpeace und weiter… werbung für massenkonsumprodukte.

und: händel mit denen hinterlässt bekanntlich immer spuren an den fingern. greenpeace worte in gottes ohr:

Die Bild-Zeitung spürt, dass die Menschen sich vor den Folgen des Klimawandels fürchten und bereit sind, etwas zu tun. Diese Motivation möchten wir nutzen. Geld ist von keiner Seite aus im Spiel. Greenpeace bleibt, wie es immer war – glaubwürdig und unbestechlich.

ob das die richtigen partner sind?

es grüsst

peteke

Advertisements

Eine Antwort to “greenpeacebild”

  1. Momo Says:

    Nun sicher ist diese Kooperation ein zweischneidiges Schwert, _aber_ letztendlich geht es darum Menschen zu erreichen, die noch kein so sehr ausgeprägtes Umweltbewußtsein haben und da ist die Bildzeitung der richtige Kooperationspartner.

    Eine gewagte, aber notwendige Aktion. Wenn sich durch diese Aktion nur 1.000 Menschen mehr ernstehafte Gedanken über ihr Umweltverhalten machen, dann ist dies schon ein Gewinn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: