wirtschaftswunder 2.0


hallo leute,

eure aufmerksamkeit sei über einen beitrag der nachdenkseiten auf den spiegel gelenkt. unabhängig von diesem beitrag sollte man die informationshoheit dort nicht suchen.

den besprochenen artikel habe ich überflogen: da lässt sich euphorie herauslesen. gegen alle unkenrufe führen alle massnahmen, die politik bislang vollzogen hat, zu guten ergebnissen. der aufschwung entwickelt kraft. ein neues wirtschaftswunder 2.0.

alles wird gut.

das alles ist in der tat mächtig systemgeleitet. man erfreut sich an kurzfristigen ergebnissen. wachstumsvergleiche mit china werden gewagt, die absurd erscheinen, weil dort, wie jeder weiss, viel wachsen muss, bis unser lebensstandard erreicht wird.

die energie auf diesem planeten dafür wird jedoch niemals reichen. das alles hier kann kein vorbild für den rest der welt sein.

leider kratzt albrecht müller, der autor der nachdenkseiten, so lobenswert diese manchmal auch sind, lediglich an der oberfläche des systems. innerhalb dieser welt gelingt es ihm, widersprüche aufzuspüren und vorzuführen. hoffentlich schafft er bald den nächsten schritt!

er bekommt auch einen link.

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: