klimaschutzbemühungen


hallo leute,

wie erwartet wird das ganze wirtschaftswachstumstreiben, das zu astronomischem energieverbrauch führt und co2 ausdünstet nicht berücksichtigt. der ganze transportwahnsinn soll lediglich co2 reduziert weiterlaufen. ich berichtete unermüdlich. diese stellschraube alleine wird nicht ausreichen:

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel will mit einer technologischen Innovation Deutschlands Ausstoß von Treibhausgasen drastisch senken: Verbraucher- und wählerfreundlich

fliegen innereuropäisch für 19,99 und victoriabarsch aus afrika im supermarkt zum beispiel sind kein problem:

ZEIT: Wann werden Billigflüge teurer?

Gabriel: Mir geht es nicht darum, Flugpreise zu diktieren, sondern die Emissionen der Flugzeuge zu senken. Das erreichen wir, indem der Flugverkehr in den Emissionshandel einbezogen wird. Fliegen kann sogar billiger werden – wenn der Druck wächst, die Flugsicherung effizienter zu machen und die Flugzeuge nicht länger im Zickzack von hier nach da fliegen zu lassen.

warum irgendwie etwas oder jemand mit energieverbrauch bewegt wird, ist scheissegal. auch wenn der sprit eh bald alle ist, mögen die letzten zuckungen co2arm sein, emissionshandelkonform.

hier wird unvernetzt die ganze problematik der gegenwart an der co2facette aufgehängt. unser führungspersonal bleibt in einer art mentaler gefangenschaft.

wann erwachen die grünen wirklich?

es grüsst

peteke

p.s. dies ist der 100. beitrag, ähäm…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: