wir wachsen einfach nicht mehr


hallo leute,

unter dem titel: seid weniger fruchtbar und verringert euch! sehe ich derzeit den ersten ansatz, wie dem durch wachstumswahn ausgelösten klimaproblem langfristig wirksam beizukommen ist. es besteht dadurch auch die chance, das in den köpfen der menschen etwas passieren könnte: die gegenwärtige wachstumsideologie wird in frage gestellt.

gegenwärtiges politik und und konzernpersonal, das weltweit auf unendliches wachstum programmiert ist, wird die lebensgrundlagen der menschheit gegen die wand fahren, wenn man sie so weitermachen lässt.

wenn es zu einem grossen systemcrash kommen sollte, wird es nomadische völker geben, die weiterleben und das kaum mitbekommen werden.

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: