unser geldvermögen hat sich verdoppelt!


hallo leute,

endlich einmal eine gute nachricht:

Berlin – Der Aufschwung hat die Deutschen im vergangenen Jahr reicher gemacht. Ihr Geldvermögen erhöhte sich um 225 Milliarden oder 5 Prozent auf gut 4,5 Billionen Euro, wie die Bundesbank am Montag in ihrem Monatsbericht mitteilte. Damit hat sich das durchschnittlich Geldvermögen je Haushalt von knapp 60.000 Euro im Jahr 1991 auf 115.000 Euro nahezu verdoppelt.

imnachhinein verstehe ich mein ganzes genörgel in diesem blog überhaupt nicht mehr. was macht ihr eigentlich mit dem ganzen geld? höchste zeit, dass mich jemand von euch einmal zum essen einlädt. hortet ihr das ganze geld etwa?

oder sollte sich das geld etwa aufgelöst haben?

lasst mal hören!

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: