klimawandel und lebensstil


hallo leute,

der jetzige lebensstil der grossen industriestaaten ist eindeutig nicht geeignet, die lebensgrundlagen auf dieser welt zu erhalten. leichtverständlich kommt die zeit in einem artikel zum thema daher und veranschaulicht gleichzeitig noch zusammenhänge, die nachdenklichen menschen schon länger klar sind. diese vorbildfunktion für die schwellen- und entwicklungsländer ist verheerend.

unweigerlich wird der griff an die eigene nase fällig. die mehrheit der bevölkerung muss lernen, sich die gedanken nicht von der ständigen medienberieselung leiten zu lassen, die alle willigen auf die richtigkeit von wachstum programmiert. ausserdem beleidigt das die intelligenz.

teilhabe an der unendlich wachsenden schönen neuen konsumwelt darf nicht lebenssinn und mittelpunkt bleiben, wie es bei vielen menschen derzeit ist.

das geht nicht mehr lange gut. das verfalldatum ist bereits überschritten.

jedes wachstum muss eine grenze haben.

steigt ab…

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: