schäuble driftet ab


hallo leute,

unser bundesinnenminister scheint immer mehr zu offenbaren, wo er hin will. mein eindruck ist, dass deutschland sich emanzipieren soll und nicht nur andere die drecksarbeit machen sollen. eine gute auflistung wird in der zeit geboten; navigation dort kinderleicht. an kritik mangelt es nicht, obgleich es auch zustimmung gibt. interessant kommentiert die sz.
bei in den hauptstrommedien nicht so oft in erscheinung tretenden fdp politikern, die ich superwichtig finde, leider beherrschen andere gestalten dort die schlagzeilen, klingeln die alarmglocken.

ich dokumentiere ein interview mit gerhard baum und eine stellungnahme von sabine leutheusser schnarrenberger zum thema.

in der momentanen grossen koalition könnten facetten dieses themas einen ungünstigen verlauf nehmen, misstrauen ist angebracht.

schäuble kann gefährliche lagen erzeugen, bleibt aufmerksam. hört auch besonders hin, wer (vorerst) nichts sagt.

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: