alles öko?


hallo leute,

neulich habe ich einen taz artikel gelesen, der meine aufmerksamkeit erregte. es ging um die ökobilanz weittransportierter ökoprodukte. verzögert bringe ich es euch hier, weil ich eine antwort auf meine anfrage an greenpeace gewartet habe. diese ist jedoch enttäuschend nichtssagend ausgefallen:

hallo leute,

in der taz vom 3.7.2007 war ein ein kritisches interview mit elmar schlich:

http://www.taz.de/index.php?id=archiv&dig=2007/07/03/a0130

die ökobilanz für argentinisches rindfleisch wurde gegenüber heimischer produktion
positiver gesehen. die energiebilanz für äpfel aus südafrika war heimischen kühlgelagerten äpfeln gegenüber gleich.

was sagt greenpeace dazu?
gibt es untersuchungen von euch zum thema?

in gespannter erwartung einer antwort
grüsst euch

Peter Kelczynski
Koppel 24
20099 Hamburg St. Georg       
040 280 30 24   
0170 706 39 92
https://peteke.wordpress.com/

antwort:
Guten Tag Herr Kelczynski,

vielen Dank für Ihre E-Mail und den Artikel. Ein interessantes Thema.
Allerdings fehlen konkrete Zahlen, die man miteinander vergleichen kann.
Wieviel Energie verbraucht ein Schiff von Südafrika nach Hamburg?  Wieviel
der Laster vom Schlafhof zum Hafen? ( Argentinien ist ein großes Land.) Das
bleibt Herr Schilch schuldig.
Allerdings haben wir bei Greenpeace keine Recherchen diesbezüglich gemacht
und können Ihnen daher nicht direkt eine Stellungnahme geben. Sicher sollte
man auch bei Bio genau hinschauen, wie die Ökobilanz aussieht.

Beste Grüße

Cordula Gartmann
Information und Förderer-Service
Greenpeace e. V.
22745 Hamburg

Tele.:040-306180
Fax.: 040-30618-100
http://www.greenpeace.de

fragen werden in den raum gestellt, ich hätte erwartet, dass sich dort mit dieser materie beschäftigt worden ist. so bleiben angriffspunkte in alle richtungen stehen.

seriöse empfehlungen zu diesem problem können auf dieser basis nicht erwartet werden von greenpeace. undurchsichtigem informationswildwuchs (?) wird nichts entgegengesetzt.

hoffentlich bleiben die bauern im alten land nicht auf ihren produkten sitzen, weil überseeprodukte schöngerechnet werden.

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: