arbeitstiere


hallo leute,

in heutigen zeiten mit allen modernen segnungen verliert man schnell das wesentliche aus dem blick. arroganz über unmoderne waffen des gegners können sich schnell als schuss in das eigene knie erweisen, so heute geschehen. wir sehen täglich, wie die soldaten mit billigbomben im irak durch permanente anschläge beschäftigt werden.

die russischen fernfliegerkräfte nehmen überwachungsflüge in permanenz, abgebrochen seit 1992, wieder auf.

das ist zwischenstaatliche normalität, die russland in anspruch nimmt.

die amerikaner nutzen immer noch ihre b52 bomber. sie wissen genau, warum. diesen flugzeugzyp gibt es seit 1952 und:

Der Bomber soll noch bis circa 2040 im Dienst bleiben und wäre damit das Militärflugzeug mit der längsten Einsatzzeit der Geschichte.

also: bitte den ball flach halten!

ich befürchte, zukünftige kriege werden unter dem strich nicht durch moderne waffensysteme endgültig entschieden.

albert einstein hatte eine eigene meinung dazu:

„Ich weiß nicht, mit welchen Waffen wir im Dritten Weltkrieg kämpfen werden, aber ich weiß, mit welchen im Vierten: mit Keulen und Steinen …“

wie auch immer: unterschätzt die arbeitstiere niemals!

nachtrag;

1. es fliegen russische tu 160, inbetriebnahme 1987 aus

2. und tu 95, inbetriebnahme 1955 aus

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: