lebensmittel einmal anders


hallo leute,

die zeit bietet heute einen blick auf eine etwas andere art der lebensmittelbeschaffung. gewiss ist das nicht jedermanns sache. hier in deutschland ist diese methode bei ganz anderen leuten verortet und, man höre und staune, strafbar.

gespannt?

im artikel sind informative links erreichbar! 

es grüsst

peteke

Advertisements

Eine Antwort to “lebensmittel einmal anders”

  1. peteke Says:

    fortsetzung:

    http://zuender.zeit.de/2007/43/containern

    es grüsst

    peteke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: