leiharbeit einmal anders


hallo leute,

kaum ein presseecho fand eine meldung in der linkszeitung, die über personalverleih der besonderen art durch die bundeswehr berichtete.

bitte kommentare beachten!

aufgerollt wurde das durch eine ödp pressemeldung. diese partei ist allerdings, vorsichtig ausgedrückt, gewöhnungsbedürftig. die dargestellte lage ist jedoch, wenn diese nicht glaubhaft dementiert wird, allerdings so alarmierend, dass sie von mir berichtet wird.

ich hoffe, das war kein fake, zuzutrauen ist das denen allemal.

es grüsst

peteke

Advertisements

3 Antworten to “leiharbeit einmal anders”

  1. Bernd Says:

    Der Artikel der linkszeitung ist ohne anmeldung nicht einzusehen. Schade.

    Bernd

  2. peteke Says:

    moin bernd,

    bedauerlich, dass der link so schnell verbrannt ist. ich bin da auch nicht angemeldet, zum zeitpunkt des schreibens war der artikel lesbar. die linkszeitung schürfte nicht aus eigener quelle.
    der bezug war eine meldung auf der ödp homepage:

    http://www.oedp.de/themen/artikel/artikel.php?id=421

    dieser link funktioniert auf meiner beitragsseite gegenwärtig.
    zusätzlich hast du in dem beitrag der linkszeitung zu dem thema nix versäumt.

    vielen dank für deinen kommentar!
    es grüsst dich

    peteke

  3. Gilbert Says:

    Link noch lesbar. Tja, falls das stimmt, sollte man wohl beim nächsten Mal die NPD oder eine andere Partei wählen, die verspricht, in Berlin alles zu Brei zu schlagen.

    Ich habe da folgende Probleme, wenn ich so was lese:
    1. Den Amis traue ich (leider) jede Schlechtigkeit zu und würde so was noch zu den harmloseren Sachen zählen. Und den Schleimern in unserer Regierung traue ich genauso zu, so etwas auch mitzumachen.
    2. Die Medien haben in der letzten Zeit so viel zusammengelogen, dass ich im Moment sogar die Meldung „um 12.00 Uhr mittag ist es draußen hell“ persönlich kontrollieren würde.

    Schick das doch mal an den Bundestag mit der Bitte um Kommentierung. Bislang habe ich von denen immer eine Antwort bekommen, wenn auch häufig nicht auf die gestellte Frage.

    Gilbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: