das ist zu billig


hallo leute,

forderungen aller art nach umstellung der energieversorgung mit grünem anstrich ist eine klare absage zu erteilen. dem ganzen wirtschaftswachstumwahnsinn ein grünes antlitz zu geben, funktioniert niemals. gysi greift deutlich daneben, wenn das wirklich vollständig zitiert sein sollte.

auch wenn das befremdlich erscheint: der linkspartei sei geraten, vorerst die finger von regierungsbeteiligungen aller art im gegenwärtigen system zu lassen. es bleibt stets die scheisse kleben.

konstruktive fundamentalopposition ist nötig!

es grüsst

peteke

Advertisements

Eine Antwort to “das ist zu billig”

  1. Gilbert Says:

    kommt drauf an, wie langfristig gysi das meint. aber das geht ja, wie du schon bemerkt hast, nicht aus dem zitat hervor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: