managergehälter


hallo leute,

die unendliche diskussion über die höhe der managergehälter ist bigott, eigentlich nix neues: aus systemsicht heraus betrachtet ist die höhe sicher angemessen. ihr job ist schliesslich, den laden profitabel zu halten. das klappt ja unter dem strich meistens.

die kritiker schneiden schlechter ab. klagen über diese problematik werden geführt, ohne das system in frage zu stellen, dass zu diesem zustand führt. bescheidene manager würden nicht in dieses system passen. lächerlich, alleinig diese figuren zu kritisieren. üppig verdienende manager (personen) sind stets ein unfaires ziel, wenn sie aus akzeptierender systemsicht heraus kritisiert werden. das herrschende gegenwärtige politische system bietet alle angriffsfläche. kaum jemand benennt dieses. dahinter stehen ebenfalls personen. hier gilt es, den hebel anzusetzen.

„der fisch stinkt vom kopfe her“, heisst es im volksmund. der griff an diesen muss viel höher angesetzt werden.

smash this system! (ich biete hier ein suchwort für die online schleppnetz fahndung)

es grüsst

peteke

Advertisements

Eine Antwort to “managergehälter”

  1. Gilbert Says:

    Das Problem ist nicht die Höhe des Gehalts, das eigentliche Problem ist die fehlende Verantwortung. Leider ist die Verantwortung (auch für fremde Fehler) fast überall umgekehrt proportional zur Höhe des Gehaltes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: