systemfrage


hallo leute,

die drohende schliessung des nokia werkes in bochum ist in vielerlei hinsicht ein interessanter vorgang. alle überschlagen sich förmlich: kurt beck stellt fast die systemfrage, politiker boykottieren nokia, marktgeister werden gerufen, nachdenklich gibt sich die taz und, und, und…

erfrischend kritisch kommentiert die zeit.

der zauber des von der politik entfesselten kapitalismus entfaltet sich weiter ungeschminkt und unerwartete gestalten aus der politik, die sonst schmiermittel für diese entwicklung waren, geben sich nun kämpferisch. nur der gegner ist nicht der richtige.

unhintergefragt werden einzig die symptome beklagt. ekelig!

diffuses erfassen dieser normalen mechanismen in der schönen neuen welt des unendlichen wirtschaftswachstums, die derzeit erlebbar sind, werden keine änderung erzeugen. dieses monstrum behält weiterhin freie fahrt (sic!).

niemand traut sich wirklich, dieses system mit seiner konzerndominanz anzufassen.

wollt ihr die totale marktwirtschaft mit unendlichem wachstum?

es grüsst

peteke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: