ansehensverlust der eliten…


hallo leute,

in der welt am sonntag war letztens zum titelthema von schäuble zu lesen : …Vertrauen in die Eliten sei eine unverzichtbare Grundlage für den demokratischen Rechtsstaat; werde dieses erschüttert, bekomme das Land „auch ein Problem mit der Akzeptanz der Marktwirtschaft“…

aufhänger war der jüngste telekom skandal. nur: das vertrauen in die hier benannten „eliten“ wird nicht plötzlich erschüttert, sondern ist schon lange dahin. interessant, dass man sich jetzt erst zu erblöden scheint, dieses festzustellen. offen bleibt, ob die politikerkaste sich da einschliesst.

befürchtung: die spüren die einschüsse garnicht mehr.

gute nacht.

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “ansehensverlust der eliten…”

  1. Gilbert Says:

    die öffentliche reaktion auf die telekom-affaire scheint mir mal wieder sehr selektiv. schließlich wurde da jemand „bespitzelt“, der geschäftsleitungsgeheimnisse ausplauderte, und aus verschiedenen gründen würde ich solche ermittlungen auch nicht gerade dem staat überlassen wollen (->hier, und worüber sich niemand aufregt). für mich ist die lehre aus der sache eher die, dass die telekom immer noch nicht über einen vorstand(svorsitzenden) verfügt, der dieses attribut verdient.

    gruß gilbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: