zukunft!


hallo leute,

der deutsche staat „stabilisiert“ nun also mit dem heute im bundestag durchgewinken 480 milliarden rettungspaket die banken. ungünstigstenfalls ist dieses geld vollständig versenkt, wenn es in anspruch genommen wird. woher dann der staat das geld ohne steuererhöhungen bekommen will, ist vielen schleierhaft. erste stimmen sprechen schon von nötigen steuererhöhungen, obwohl das inkompatibel mit der neoliberalen heilsle(e)(h)re ist.

das ganze weltweite wirtschaftssystem mit seinem unendlichen steigerungsbedarf, wachstum genannt, wird als problem nicht erkannt und kaum angetastet.

perspektivisch vermute ich, dass die versicherungen weltweit in eine vergleichbare lage wie die banken jetzt geraten. wird dann ein zweites rettungspaket fällig? immerhin haben, breit beworben, viele menschen teile ihrer altersversorgung in form dieser finanzprodukte.

nicht müde werde ich, die stets schlechtgeredete staatliche rente zu bewerben:

von den urgrosseltern sind die beitragszahlungen durch schlimme zeiten gerettet worden, nämlich zwei weltkriege, inflation 1923 und währungsreform 1948

diese stabilität dürften heute 30jährige nicht von gegenwärtigen finanzprodukten erwarten, die für die altersversorgung gedacht sind.

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “zukunft!”

  1. Gilbert Says:

    Die reden doch immer von Steuererhöhungen. Ist doch wie bei einem Alkoholiker: die brauchen auch keinen Grund zum Trinken.

    Und was die staatliche Rente angeht: nur von einer Tasche in die andere wirtschaften und gar nichts auf die hohe Kante legen, so wie jetzt, ist auch nicht richtig (das heutige System stammt erst aus den 60er-Jahren und wurde von Adenauer gegen den Rat sämtlicher Fachleute durchgepeitscht, um kurzfristig Kohle zu machen. Bis dahin lief es nämlich tatsächlich so, wie du es beschrieben hast). Das funktioniert nämlich nur bei stetigem Wachstum, besonders Bevölkerungswachstum, und gegen den ständigen Wachstumshype rennst du ja mit Recht ständig an.

    P.S.: Irgendwie hat bei mir der RSS-Feed nicht funktioniert. Ich habe diesen Beitrag nur zufällig mitbekommen und den davor gar nicht. Ich werd‘ mal drauf achten. Umgestellt hast du doch nichts, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: