schnäppchenjäger…


hallo leute,

Hamburgs Ex-Innensenator und früherer Münchner Kripo-Chef, Udo Nagel, ist in eine banale Schnäppchen-Falle getappt.

dieser mann hat gewiss genug geld und sollte so etwas eigentlich nicht nötig haben. es ist davon auszugehen, dass im nagelhaushalt genug kochtöpfe vorhanden sind. solange es besonders in den köpfen der „leistungsträger“ einen hohen stellenwert hat, hochwertige waren zum schnäppchenpreis zu kaufen, und diese gestalten auch noch etwas zu sagen haben, bleibt es schlecht um das wohl der wirtschaft bestellt.

heute protzt man nicht mehr mit teuren dingen, sondern mit luxusschnäppchen, möglichst billig. man gibt sich schlauer als die anderen.

hier in hamburg st. georg, wo ich wohne, beobachte ich immer wieder ausländisches reinigungspersonal, das die wohnungen der reichen und schönen sauberhält. die kommen nicht von regulären firmen.

bei einem teil der geldleute, die dafür locker eine normale reinigungsfirma beauftragen könnten, bleibt geiz geil.

pfui!

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “schnäppchenjäger…”

  1. Gilbert Says:

    Wie mein Vater immer zu sagen pflegte: „durch ehrliche Arbeit ist noch niemand reich geworden.“ Ich vermute stark, dass beide Seiten – Geldprotze und Stubenkosmetikerinnen – bei dem Geschäft besser dastehen, als wenn das alles offiziell über die Bücher läuft. Man kann drüber spekulieren, wie die Lage ohne Schwarzarbeit wäre. Ich vermute, deutlich schlechter als heute, weil vieles einfach nicht mehr gemacht, sondern aufgrund der Preise bis zum St. Nummerleinstag rausgezögert würde. Vermutlich könnte die Hälfte aller Baumärkte dichtmachen.

    Off: nochmals schönen Dank für deine Tipps. Meine Tochter hat jetzt wohl das richtige Schloss zu ihrem neuen Fahrrad bekommen.

    Gruß Gilbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: