krisenbewältigung


hallo leute,

in anbetracht dessen, was täglich so wahrzunehmen ist, sollten die zuständigen aufpassen, dass die unzufriedenen hier, viele sind es, nicht anfangen, griechisch zu lernen.  französisch hat bislang nicht geklappt. aufhänger werden schnell geboten. das ist keine consultingleistung von mir. es muss grundsätzlich etwas geändert werden. das alles deute ich als systemfrustabbau!

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “krisenbewältigung”

  1. Gilbert Says:

    Ach, peteke, so wenig ernst, wie die „Autonomen“ hier genommen werden, steuern wir doch ohnehin auf solche Zustände zu. In Berlin und bei dir im Hamburg ist es doch jetzt schon mindestens zweimal im Jahr (fast) so weit, ohne dass so ein Aufhänger wie in Athen nötig ist.

    Gruß Gilbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: