am deutschen wesen mag die welt genesen?


hallo leute,

mit dem denken aus dem system heraus, das uns umgibt, ist das so eine sache. wenn dann noch die vorstellung besteht, wir könnten menschen in anderen teilen der welt von den vorzügen, so einleuchtend diese im einzelfall auch sein mögen überzeugen, gerät man schnell in eine sackgasse.

das passiert im moment.

der eindruck wird erweckt, die entwickelten staaten werden den lebensraum auf diesem planeten retten.

es kann ganz anders kommen. in der zeit war am 8.1.2009 ein interessanter bericht zu lesen. es ging um ein projekt von osram, bei dem die fischer am victoriasee ermuntert werden sollten, ihre benzinlampen durch solarakku – gespeiste energiesparlampen zu ersetzen. sie hätten objektiv geld gespart und viele weitere vorteile lägen auf der hand.

pessimistisch endet der bericht mit dem recycling der hinterlassenschaften.

…ihr ahnt es: das projekt ist grandios gescheitert.

den kenianischen fischern war es aus vielerlei gründen nicht möglich, das angebot anzunehmen. einzig mit marktwirtschaftlicher sicht ist der markt beforscht worden. wie die menschen dort denken und drauf sind, fand keine beachtung. 1994 war ich in gambia in westafrika ausserhalb der hotelwelten für zwei wochen im urlaub mit ztw. familienanschluss. ich hatte schöne und haarsträubende erlebnisse. schnell habe ich erfahren, wie andere menschen sein können. meine kurze urlaubserfahrung empfinde ich schon als ausreichend, um mich über den reinfall am victoriasee überhaupt nicht zu wundern.

es reicht nicht, nur technisch gut zu sein. sorgfältige leser vergleichen den osram link mit dem zeit bericht.

ein teil von euch wird sich wundern, so läuft das!

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: