leistung lohnt sich


hallo leute,

die aufreger zum thema manager bonuszahlungen scheinen das arbeitsprinzip im derzeitigen wirtschaftssystem immer noch nicht verstanden zu haben: die manager bekommen das geld von denen, für die sie sehr gute arbeit geleistet haben. die bonushöhe spiegelt den wert ihrer arbeit wieder.
(heute mal ohne link!)

leistung lohnt sich, so ist das!

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter:

2 Antworten to “leistung lohnt sich”

  1. Gilbert Says:

    In nicht wenigen Fällen sind nicht nur die Arbeitnehmer die Gelackmeierten, sondern auch die Aktionäre. Trotzdem sind die Verträge so gestaltet, dass es auch für ein Desaster noch Bonuszahlungen gibt. Wenn man sich vergegenwärtigt, dass solche Verträge von den Aufsichtsräten abgeschlossen werden und Vorstände reihum in irgendwelchen Aufsichtsräten sitzen, kommt man schon auf Mechanismen der Bonusgewährung, die mit irgendeiner Form von Leistung nichts zu tun haben.

  2. peteke Says:

    das konzernführungsgeflecht sorgt unter den augen der öffentlichkeit schon gut für sich selbst, auch wenn der laden an die wand fährt. die insolvenzabwicklung wird auch nicht von ehrenamtlichen betrieben. natürlich ist das keine leistung im produktiven sinne. die von mir beschriebene sogenannte leistung besteht in der parasitären selbstversorgung. ein teil geschieht direkt öffentlich sichtbar. andere werden im weiteren verlauf bedient.
    diese perverse „leistung“ wird gewiss belohnt!

    das nun hat mit deinem ehrenwerten leistungsverständnis natürlich nichts zu tun. in diesem sinne hast du recht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: