griechenland?


hallo leute,

die berichterstattung über das griechische? problem ist sehr einseitig auf das sparen ausgerichtet. die einnahmesteigerung durch kürzungen trifft die (arme) breite masse und steuererhöhungen die wenigen mit geld, die überhaupt reguläre steuern zahlen.

le monde diplomatique berichtet über den volkssport steuerhinterziehung in griechenland.

die politik agiert weiter wie in diesem witz:

der patient ist nach einer vermurksten op tot. sagt der arzt: bitte bringen sie einen neuen patienten!

es grüsst

peteke

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: